H 2017 PB innen 1

 

Prof . Dr. Peter Bünder

 Dipl.-Sozialarbeiter (FH) / Dipl.-Pädagoge (Universität)

Systemischer Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Lehrender für systemische Beratung (DGSF)

MarteMeo Licensed Supervisor (Internationale Ausbildungsberechtigung)

Prof. i. R. an der Fachhochschule Düsseldorf, Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften, Fachgebiet Erziehungswissenschaft, insbesondere Familienpädagogik,

von 2006 bis 2014 Sprecher des Forschungsschwerpunktes „Beruf & Burnout-Prävention“ der FH Düsseldorf

Vita

geb. 1949

verheiratet mit Annegret Sirringhaus-Bünder

Lehre als Schriftsetzer

Studium der Sozialarbeiter an der FH Köln, 1971-1974

Studium der außerschulischen Pädagogik an der Universität Siegen (1994-1997)

Promotion der Universität Siegen (1997-2002)

10 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Arbeitsfeldern der Sozialarbeit innerhalb der Stadt Köln

18 Jahre Berufserfahrung als pädagogisch-therapeutische Fachkraft in einer Familienberatungsstelle der Stadt Köln

Von 2003 bis Februar 2015 Professor für das Fach Erziehungswissenschaft, insbesondere Familienpädagogik an der Fachhochschule Düsseldorf.

 

Fort- und Zusatzausbildungen:

Themenzentrierte Interaktion (TZI)

Supervision (Akademie des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge)

Systemische Familientherapie

Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

Marte Meo - Videogestützte Beratung

 

Weitere Auskünfte und Anfragen

(Termine nur nach Vereinbarung)

Telefon: 0 22 32 – 14 89 165

E-Mail: Kontaktformular

Briefpost: Systemische Praxis Brühl c/o Sirringhaus-Bünder, Wittelsbacherstr. 35, 50321 Brühl